Über uns


Wer sind wir und warum sind wir, wir?


Wir sind ein Familienunternehmen im Herzen von Gernsheim welches im Jahr 1995 in Biebesheim gegründet wurde.

Unsere unternehmerischen Aktivitäten war der Vertrieb von Textilien, Spielwaren und Geschenkartikeln sowie Dienstleistungen aller Art.

 

Anfang 2000 verlegten wir unser Geschäft nach Gernsheim in unsere eigenen Verkaufsräume. Unser Geschäft war unter dem Namen "Das Leadchen" eine bekannte Adresse in Gernsheim. Leider zwang uns im Jahr 2007 ein Rückgang des Geschäfts zur Schließung des Ladens.

Einzig der Dienstleistungssektor ist bis heute als "TAS-Service" ein fester Bestandteil unseres Geschäfts.

 

Im Jahr 2018 wurde eine neu Geschäftsidee für unseren Laden geboren. Hintergrund war die gesundheitliche Verfassung des Firmeninhabers. 

 

Aufgrund des Rauchen von Zigaretten verschlechterte sich der Gesundheitszustands von Thomas (Firmeninhaber) im Bezug auf seine Lunge zusehnst. Die bekannten Symptome wie Husten, Atemnot usw. waren extrem weiter kam dazu, dass er Asthmatiker ist und zusätzlich medizinische Inhalatoren (Berotec) nutzten musste.

 

Das beste wäre gewesen das Rauchen aufzugeben! Aber wie es so ist, es ist leichter gesagt als getan! 

 

Und so kam es zu dem ersten Kontakt mit E-Zigaretten.

Allerdings nicht ohne eine sehr intensive Recherche über das Thema.

Nach sorgfältiger Abwägung von Für (> 95% weniger Giftstoffe) und Wider (eventuellen Allergien und Reizungen von Schleimhäuten)  und einer sehr guten Beratung in einem E-Zigaretten Geschäft kam der 100% Umstieg.

 

Nach wenigen Tagen wurden die ersten Verbesserungen spürbar, nachts war der Husten weg. Man konnte wieder durchschlafen, nach und nach kam die Luft und der Geschmacks- und Geruchssinn wieder, auch das Treppensteigen wurde leichter.

 

Das Wider (Allergien u. Reizungen) traten nicht auf und die Asthma-Mittel waren auf einmal nicht mehr nötig.

 

Was extrem auffiel, der Gestank in den Klamotten war weg .

 

Mittlerweile ist die ganze Familie auf E-Zigaretten umgestiegen und jetzt war auch der Gestank im Haus weg.

 

Auch liegen keine Kippen und es stehen keine dreckigen Aschenbecher mehr rum.

 

Überzeugt durch die extremen gesundheitlichen Verbesserungen und den anderen positiven Effekten, wurde "Culture of Vape" gegründet und öffnete seine Türen am Samstag dem 16.06.2018 um 10:00 Uhr. 


Wir können heute sagen: "dass war eine gute und richtige Entscheidung"!

 

"Harm reduction" - wir reden nicht nur darüber, wir tun etwas dafür!


Das macht uns aus und dafür stehen wir!